Die Geschichte von Wellpappe
- Feb 05, 2018 -

1856 erfanden das britische Edward Hilly und Edward Allen Brothers das Papier auf der Wellpappe Wellpappe, als Hutfutter, zum Atmen und Schwitzen verwendet. 1871 American Albert Jones (Albert Jones) erfand einseitige Wellpappe, um Glaslampenschirme und ähnliche zerbrechliche Gegenstände zu verpacken, um das erste US-Patent zu erhalten. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts begannen die Vereinigten Staaten, die Verwendung von Wellpappverpackungen zu untersuchen.

1920 Jahre Doppelwellpappe, die Verwendung seiner schnellen Expansion. Während des Ersten Weltkriegs machten Wellpappe-Kartons nur 20% der Versandverpackungen aus. Aber im Zweiten Weltkrieg machte Wellpappe in der Transportverpackung 80% aus. Wellpappe ist heute der meistverwendete Verpackungsbehälter im modernen Handel und heute eine der wichtigsten Verpackungsformen weltweit.